Stellenanzeigen

13. November 2017

Der Sozialdienst katholischer Frauen e.V., Ortsverein Saarbrücken, ist ein Fachverband für Frauen, Kinder und Familien und Träger des Elisabeth-Zillken-Hauses, einer stationären Einrichtung für Mädchen, Frauen und deren Kinder.

Wir suchen ab dem 01.01.2018 für das Elisabeth–Zillken-Haus, eine stationäre Notaufnahmeeinrichtung in Saarbrücken für Frauen und Kinder mit Hilfsangeboten zur Überwindung besonderer individueller und sozialer Schwierigkeiten, eine

Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Gesundheitsfachpflegerin

der Psychiatrie, Erzieherin, Heilerziehungspflegerin 

oder gleichwertige berufliche Qualifikation

Die Tätigkeit beinhaltet:

  • die Erbringung von Leistungen der Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Menschen im Sinne des 6. Kapitels des SGB XII, konkretum „Hilfen zum selbstbestimmten Leben und Wohnen für erwachsene seelisch behinderte Menschen“.

  • „Ambulant betreutes Wohnen für Frauen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten“ gem. § 67 – 69 SGB XII.

Da das Angebot abhängig ist von konkreten Personen, die betreut werden, ist anfänglich von einer Wochenarbeitszeit von 6 Std. auszugehen, die sich je nach Erweiterung der Betreutenzahl und in Absprache mit der Stelleninhaberin steigern soll.

Wir erwarten:

- Berufliche Qualifikation als Dipl. Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, 

  Gesundheitsfachpflegerin der Psychiatrie, Erzieherin, Heilerziehungspflegerin oder 

  gleichwertiger Abschluss

- Soziale Kompetenz

- Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten

- Wertschätzender Umgang mit seelisch behinderten Menschen

- Erfahrungen in der Begleitung von Menschen in Phasen schwerer seelischer Krisen 

- Kooperationsfähigkeit

- EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)

- Erfahrungen in selbstständiger Büroorganisation

- Bereitschaft zur Weiterbildung

- Identifikation mit dem Leitbild des SkF und den Wertvorstellungen der kath. Kirche

Wir bieten:

- eine selbstständige und vielseitige Tätigkeit und Einbindung in ein Kolleginnenteam

- Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes

- im kirchlichen Dienst übliche Sozialleistungen/Zusatzversorgung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis zum 01.12.2017 an das:

Elisabeth-Zillken-Haus

Birgit Brittnacher

Dudweiler Landstraße 109- 111

66123 Saarbrücken

Tel. 0681/911027-12 

E-Mail: b.brittnacher@elisabeth-zillken-haus.de

19. September 2017

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.  Ortsverein Saarbrücken

Stellenausschreibung

Zum 01.08.2018 suchen wir für unsere Geschäftsstelle in Saarbrücken, eine/n

Auszubildende/n Kauf/frau/mann für Büromanagement

Wir erwarten:

  • Realschulabschluss oder gleichwertiger Schulabschluss
  • Berufskolleg I oder II
  • gute EDV-Kenntnisse
  • Verantwortungsbewusstsein & Zuverlässigkeit
  • Engagement & Einsatz für die Menschen
  • Freundliches Auftreten und schnelle Auffassungsgabe

Zu der Ausbildung gehören:

  • Textgestaltung und Kommunikationsübermittlung
  • Erstellung von Statistiken und Dateien
  • Führen von Terminkalendern, Urlaubslisten
  • Vorbereiten von Reisen und Besprechungen
  • Assistenz bei Tagungen und Seminaren
  • Postein- und ausgang
  • Personalverwaltung
  • Aufgaben des Rechnungswesens wie Rechnungskontrolle, Kontierungsfälle buchen, Kostenrechnungen

Wir bieten:

  • eine vielseitige und interessante Tätigkeit und Einbindung in ein Kolleginnenteam

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes

  • im kirchlichen Dienst übliche Sozialleistungen/Zusatzversorgung

  • Kompetente Praxisanleitung

  • Möglichkeiten zur Rücksprache bei allen offenen Fragen

  • Enge Verzahnung zwischen Theorie und Praxis

  • Wechsel der Einsatzstelle während der Ausbildung, um andere Schwerpunkte kennen zu lernen

  • Rundum gute Betreuung von allen Seiten

    Ihre Bewerbung senden Sie bitte bis 31.12.2017 an den

    Sozialdienst katholischer Frauen e.V.,

    Geschäftsführung, Frau Andrea Wolter

    Richard-Wagner-Str. 17, 66111 Saarbrücken

    Tel. 0681/936259-0

    Homepage: www.skf-saarbruecken.de