Stellenanzeigen

12. Juni 2017

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.                                                                                           

Ortsverein Saarbrücken

Der Sozialdienst kath. Frauen e.V., Ortsverein Saarbrücken, ist ein Fachverband für Frauen, Kinder und Familien und Träger des Elisabeth-Zillken-Hauses, einer stationären Einrichtung für Mädchen, Frauen und deren Kinder.

Im Fachbereich stationäre Hilfen suchen wir zum 01.08.2017:

  • für die Arbeit mit Frauen und Kindern in besonders schwierigen Lebenssituationen (§ 67 SGB XII) – Notaufnahmebereich-

  • eine Erzieherin, Heilerziehungspflegerin, Gesundheits- u. Krankenpflegerin oder Fachkraft mit ähnlicher Ausbildung in Teilzeit (ca. 26 Stunden), befristet

    Aufgaben:

  • Durchführung von Notaufnahmen, Aufnahmeverfahren

  • Hilfen zur alltäglichen Lebensführung, tagesstrukturierende Maßnahmen

  • Hilfe und Unterstützung bei der medizinischen/therapeutischen Versorgung

  • Psychosoziale Betreuung und Begleitung, Krisenintervention

  • Dokumentation, Umsetzung des Hilfeplanes, administrative Aufgaben

  • Begleitung und Unterstützung bei Außenterminen, Wohnraumbeschaffung, etc.

  • Freizeitgestaltung

Anforderungsprofil:

  • Bereitschaft zum selbständigen wie auch zum teamorientierten Arbeiten, Reflexionsbereitschaft

  • Einsatzbereitschaft, zeitliche und persönliche Flexibilität

  • Einfühlungsvermögen und Sicherheit im Umgang mit psychisch belasteten, kranken, traumatisierten oder behinderten Frauen

  • Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst und an Wochenenden/Feiertagen, wobei der Nachtdienst üblicherweise mit gesondertem Personal abgedeckt wird

  • EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)

  • Bereitschaft zur eigenen Fortbildung und zur Mitarbeit an QE Prozessen

Wir bieten:

  • eine selbstständige und abwechslungsreiche Tätigkeit

  • die Einbindung in ein multiprofessionelles Kolleginnenteam

  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes

           im kirchlichen Dienst übliche Sozialleistungen/Zusatzversorgung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte schnellstmöglich an:

Elisabeth-Zillken-Haus

Barbara Klein

Dudweiler-Landstraße 109-111

66123 Saarbrücken

Bitte legen Sie keine Originale bei, da wir Ihre Unterlagen nicht zurückschicken!

gerne per E-Mail: b.klein@elisabeth-zillken-haus.de

 

weitere Infos: Tel. 0681/910270   www.skf-saarbruecken.de

01. Juni 2017

Sozialdienst katholischer Frauen e.V., Ortsverein Saarbrücken

Projekt : Pro Integra – junge Flüchtlinge in Bildung, Ausbildung und Beruf

1 Dipl. SozialarbeiterIn/Dipl. SozialpädagogIn,

oder vergleichbare Qualifikation

die/ der dieses Projekt verantwortlich aufbaut

Stellenumfang: 19,5 Wochenstunden

Projektdauer: zunächst für 1 Jahr befristet, ab 15.08.2017

Aufgaben:

  • Zielgruppe: 18- 25jährige Flüchtlinge mit guter Bleibeperspektive sollen durch aufsuchende und begleitete Sozialarbeit in ihrem individuellen Bildungsweg unterstützt werden

  • Ausbau und Verstetigung von Vernetzungsstrukturen

  • Zusammenarbeit mit Jobcenter, Jugendhilfeeinrichtungen, Bildungseinrichtungen, Schulen…..

  • Dokumentationsanforderungen und Projektberichte anfertigen

  • Öffentlichkeitsarbeit

         Erfordernisse:

  • Erfahrung im Umgang mit Jugendlichen

  • Insbesondere weibliche Flüchtlinge unterstützen z.B. in Gastfamilien

  • Einfühlungsvermögen und Sicherheit im Umgang mit Flüchtlingen, hauptsächlich mit der Altersgruppe 18 – 25 Jährige

  • Einsatzbereitschaft, zeitliche und persönliche Flexibilität

  • Bereitschaft zum selbständigen wie auch zum teamorientierten Arbeiten

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

  • Bereitschaft zur eigenen Fortbildung

    Die Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 23.06.2016 an die SkF-Geschäftsstelle, Geschäftsführung

    Andrea Wolter

    Richard-Wagner-Straße 17, 66111 Saarbrücken

 

 

01. Juni 2017

Fördergemeinschaft katholischer Betreuungsvereine im Regionalverband Saarbrücken e.V.

Stellenausschreibung

In der Fördergemeinschaft kath. Betreuungsvereine haben sich der SkF Saarbrücken und der SkFM Völklingen zu einem nach dem Betreuungsgesetz anerkannten gemeinnützigen Verein zusammengeschlossen mit dem Ziel, insbesondere das ehrenamtliche Engagement im Bereich „Betreuung“ zu fördern. Hauptaufgabe ist es, Ehrenamtliche für die Übernahme einer gesetzlichen Betreuung zu gewinnen, sie zum Betreuungsrecht und für die Aufgaben als Betreuer zu schulen und bei der Durchführung ihres Amtes zu unterstützen. Die hauptamtlichen MitarbeiterInnen beraten darüber hinaus zu den Themen Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Sitz der Dienststelle ist Völklingen.

Wir suchen ab sofort

1 Dipl. SozialarbeiterIn/SozialpädagogIn -Vollzeit

Wir erwarten:

- Abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/Sozialarbeit

- Grundkenntnisse im Bereich Rechtliche Betreuung

- Soziale Kompetenz und Einfühlungsvermögen für die Arbeit mit erwachsenen Betreuten

  und ehrenamtlichen Betreuern

- Möglichst Erfahrung in der Arbeit mit Gruppen/Erwachsenenbildung

- Kommunikative Kompetenz in Bezug auf Teamfähigkeit

- Kooperationsfähigkeit, Öffentlichkeitsarbeit

- EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)

- Bereitschaft zur Weiterbildung und Supervision

- Identifikation mit dem Leitbild des SkF/SKM und den Wertvorstellungen der kath. Kirche

- Zugehörigkeit zu einer in der Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen (ACK) vertretenen 

  Kirchen

Zu den Aufgaben:

Zusammen mit einer Kollegin sind Sie zuständig für folgende Bereiche:

- Gewinnung, Schulung und Beratung von ehrenamtlichen Betreuern (gemäß BtG)

- Übernahme von Betreuungen

- Information und Beratung zu Vorsorgemöglichkeiten

Wir bieten:

- eine vielseitige, interessante und sehr selbstständige Tätigkeit

- Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes

- im kirchlichen Dienst übliche Sozialleistungen/Zusatzversorgung

Ihre Bewerbung senden Sie bitte  an den Sozialdienst katholischer

Frauen e.V., Geschäftsführung Andrea Wolter

Richard-Wagner-Straße 17, 66111 Saarbrücken

Tel. 0681- 936259-14

01. Juni 2017

Sozialdienst katholischer Frauen e.V., Ortsverein Saarbrücken Stellenausschreibung

Für die Nachbesetzung im Bereich – Adoptions- und Pflegekinderwesen suchen wir ab 01.11.2017

1 Dipl. SozialarbeiterIn/Dipl. SozialpädagogIn,

oder vergleichbare Qualifikation

die/ der diesen Bereich verantwortlich mit ausbaut und weiterentwickelt

Stellenumfang: 39 Wochenstunden

Die Stelle ist innerhalb des Fachbereiches Adoptions- und Pflegekinderdienst angesiedelt.

Aufgaben:

  • Mit den Pflegefamilien den Aufnahmeprozess gestalten und begleiten

  • AnsprechpartnerIn sein für das zuständige Jugendamt

  • Zusätzliche Pflegefamilien bewerben, nach fachlichen Standards überprüfen

  • Besuchskontakte begleiten, als fachliche BeraterIn zur Verfügung stehen

  • Den Hilfeplanprozess verantwortlich abstimmen

  • Ideen zur Weiterentwicklung des Fachbereiches

  • Adoptionspaare beraten und den Adoptionsprozess begleiten

  • Vorbereitungsseminare inhaltlich gestalten und durchführen

  • Aufbau eines Qualitätsmanagementsystems in diesem Fachbereich

  • Koordinierungsaufgaben

  • Öffentlichkeitsarbeit

  • Erfordernisse:

  • Erfahrung im Umgang mit Jugendhilfeverfahren

  • Einfühlungsvermögen und Sicherheit im Umgang mit KlientInnen

  • Einsatzbereitschaft, zeitliche und persönliche Flexibilität

  • Bereitschaft zum selbständigen wie auch zum teamorientierten Arbeiten

  • Ideen zur Weiterentwicklung des Fachbereiches

  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit

  • Bereitschaft zur eigenen Fortbildung

    Die Vergütung richtet sich nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes.

    Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis 30.06.2017 an die SkF-Geschäftsstelle, Geschäftsführung Andrea Wolter

    Richard-Wagner-Straße 17, 66111 Saarbrücken,