Weihnachtsaktion


Frau Groß, Leiterin der Beratungsstelle Saarbrücken mit den Geschenken

65 Weihnachtsgeschenke warten auf die Übergabe

 

Auch 2017 fand eine gemeinsame Weihnachtsaktion des Kinderschutzbundes Saarbrücken und der SKF Schwangerschaftsberatungsstelle Saarbrücken statt.

Durch die „Wunschbaumaktion“ des Kinderschutzbundes  und durch einen einzelnen Spender wird schon seit Jahren der Kauf von Weihnachtsgeschenken ermöglicht.

65 Kinder von Klientinnen durften sich im Wert von ca. 25€ ein Weihnachtsgeschenk wünschen und die Mitarbeiterinnen der Beratungsstelle und die ehrenamtlichen Helferinnen des Kinderschutzbundes kümmerten sich darum, dass genau diese Wünsche erfüllt werden konnten.

Die Wünsche waren sehr unterschiedlich und vielfältig. „ Eine sprechende Puppe, was zum Basteln, ein Feuerwehrauto, ein kuschliges Einhorn, einen Computer-Lernkurs Englisch, eine warme Winterjacke oder ein Musikmobile“, so lauteten beispielsweise die Wünsche.

Mitte Dezember 2017 war es dann soweit, alle Geschenke waren wunschgemäß eingekauft und so die „Übergabe“ an die Kinder und ihre Eltern noch vor Weihnachten möglich.

Die Geschenke erfüllen Wünsche der Kinder und die Kinder strahlen wenn sie „ihr Geschenk“ abholen dürfen.

Ebenso strahlen die Eltern, wenn sie sehen, dass der Wunsch des Kindes erfüllt werden konnte. Ein Geschenk, das sie aus verschiedenen Gründen selbst nicht kaufen konnten.

„So wird Weihnachten für Kinder und ihre Eltern“