Stellenanzeigen

27. Oktober 2020

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.                                                                                                                                                                                          

Elisabeth-Zillken-Haus Saarbrücken

 

Im Fachbereich ambulante Hilfen suchen wir frühestmöglich eine Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Gesundheitsfachpflegerin der Psychiatrie oder eine Fachkraft mit einer gleichwertigen beruflichen Qualifikation, Stellenumfang 50% - 100%.

Die Tätigkeit beinhaltet:

  • die Erbringung von Leistungen der Eingliederungshilfe für seelisch behinderte Menschen im Sinne des 6. Kapitels des SGB XII, konkret um „Hilfen zum selbstbestimmten Leben und Wohnen für erwachsene seelisch behinderte Menschen“.
  • „Ambulant betreutes Wohnen für Frauen mit besonderen sozialen Schwierigkeiten“ gem. § 67 – 69 SGB XII.

Da das Angebot abhängig ist von konkreten Personen, die betreut werden, ist anfänglich von einer Wochenarbeitszeit von 18 Std. auszugehen, die sich je nach Erweiterung der Betreuten Zahl und in Absprache mit der Stelleninhaberin steigern wird.

Wir erwarten:

  • Berufliche Qualifikation als Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin (Dipl., B.A.)
  • Gesundheitsfachpflegerin der Psychiatrie oder gleichwertigem Abschluss
  • Soziale Kompetenz
  • Fähigkeit zu strukturiertem Arbeiten
  • Wertschätzender Umgang mit seelisch behinderten Frauen
  • Erfahrungen in der Begleitung von Menschen in Phasen schwerer seelischer Krisen 
  • Kooperationsfähigkeit
  • EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)
  • Erfahrungen in selbstständiger Büroorganisation
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Identifikation mit dem Leitbild des SkF und Mitglied in einer christlichen Gemeinschaft

Wir bieten:

  • eine selbstständige und vielseitige Tätigkeit und die Einbindung in einen bundesweit tätigen kath. Frauen- und Fachverband der sozialen Arbeit
  • Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes
  • im kirchlichen Dienst übliche Sozialleistungen/Zusatzversorgung

Saarbrücken, den 01.10.2020

Ihre Bewerbung senden Sie bitte an:

Sozialdienst katholischer Frauen/ Elisabeth-Zillken-Haus

Birgit Brittnacher

Dudweiler Landstraße 109- 111

66123 Saarbrücken

Tel. 0681/911027-0 

E-Mail: bewerbung@skf-saarbuecken.de 

03. August 2020

Sozialdienst katholischer Frauen e.V.

Elisabeth-Zillken-Haus Saarbrücken

Krankheitsvertretung

Im Fachbereich stationäre Hilfen suchen wir ab sofort:

  • für die Arbeit mit seelisch behinderten Frauen (BTHG)

          eine Heilerziehungspflegerin, Erzieherin, Gesundheits- und Krankenpflegerin (Psychiatrie) oder Fachkraft mit ähnlicher Ausbildung (20 Stunden/Woche)

Aufgaben:

  •  Ressourcenorientierte Förderung der Fähigkeiten der Bewohnerinnen
  •  Tagesstrukturierende Förder- und Trainingsangebote (u.a. Tagesplanung, Haus-wirtschaft etc.)
  •  Hilfe und Unterstützung bei der Entwicklung eines selbstverantworteten gesund-heitsfördernden Lebensstils
  •  Betreuung und Hilfestellung bei der medizinischen Versorgung und bei Krankheit
  •  Medikamentenmanagement, Dokumentation
  •  Mitwirkung bei dem Erstellen und der Umsetzung des Hilfeplanes
  •  Krisenintervention
  •  Begleitung und Unterstützung bei Außenterminen
  •  Unterstützung beim Übergang zum selbstbestimmten Wohnen

Anforderungsprofil:

  •  Bereitschaft zum selbständigen wie auch zum teamorientierten Arbeiten, Reflexi-onsbereitschaft
  •  Einsatzbereitschaft, zeitliche und persönliche Flexibilität
  •  Einfühlungsvermögen und Sicherheit im Umgang mit psychisch belasteten, kran-ken, traumatisierten oder behinderten Frauen
  •  Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst und an Wochenenden/Feiertagen, wobei der Nachtdienst üblicherweise mit gesondertem Personal abgedeckt wird
  •  EDV-Kenntnisse (Office-Anwendungen)
  •  Bereitschaft zur eigenen Fortbildung und zur Mitarbeit an QE Prozessen
  •  Identifikation mit dem Leitbild des SkF und Mitglied in einer christlichen Gemeinschaft

Wir bieten:

  •  eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in ei-nem multiprofessionellen Team
  •  Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes
  •  im kirchlichen Dienst übliche Sozialleistungen/Zusatzversorgung

Saarbrücken, 19.07.2020

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schnellstmöglich vorzugsweise per Mail an:

Sozialdienst katholischer Frauen/ Elisabeth-Zillken-Haus

Birgit Brittnacher

Dudweiler-Landstraße 109-111

66123 Saarbrücken

Mail: bewerbung@skf-saarbruecken.de

03. August 2020

Stellenausschreibung

In unserem Jugendhilfebereich, Inobhutnahme und Clearing, stellen wir zum 01.Okt.20 eine oder zwei

Sozialarbeiterin/Sozialpädagogin, Jugend- und Heimerzieherin 25 – 39 Wo. /std. ein.

Aufgaben:

  •  Durchführung von Aufnahmen im Rahmen einer Inobhutnahme
  •  Versorgung elementarer Bedürfnisse
  •  Vermittlung von Schutz, Sicherheit und Geborgenheit
  •  Orientierung in unbekannter Umgebung und fremder Lebenswelt
  •  Vermittlung kultureller und gesellschaftlicher Gegebenheiten
  •  Integration und Vorbereitung auf weiterführende Hilfsangebote
  •  Hilfen zur alltäglichen Lebensführung, tagesstrukturierende Maßnahmen
  •      Wahrnehmung von Außenterminen
  •  Zusammenarbeit mit Jugendamt, Schulen, Therapeutinnen, Institutionen
  •  Freizeitgestaltung
  •  Dokumentation, Berichtswesen, Mitarbeit bei der Qualitätssicherung

Anforderungsprofil:

  •  Erfahrung in der Arbeit mit traumatisierten Jugendlichen
  •  Bereitschaft zum selbstständigen wie auch zum teamorientierten Arbeiten
  •  Einsatzbereitschaft, zeitliche und persönliche Flexibilität
  •  Einfühlungsvermögen und Sicherheit im Umgang mit problembelasteten Jugendlichen
  •  Kenntnisse im Bereich des Asylrechts und anderer einschlägiger gesetzlicher Grundlagen
  •  Bereitschaft zur Arbeit im Schichtdienst und an Wochenenden/Feiertagen, außer Nachtdienst
  •  Annehmende und offene Haltung gegenüber Menschen mit Migrationshintergrund, deren Kultur und Erfahrungen
  •  Bereitschaft zur eigenen Fortbildung und zur Mitarbeit an QE Prozessen
  •  Identifikation mit dem Leitbild des SkF und Mitglied in einer christlichen Gemeinschaft

Wir bieten:

  •  eine interessante, verantwortungsvolle und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem multiprofessionellen Team
  •  Vergütung nach den Arbeitsvertragsrichtlinien des Deutschen Caritasverbandes
  •  im kirchlichen Dienst übliche Sozialleistungen/Zusatzversorgung

Saarbrücken, 01.10.2020

Ihre Bewerbung richten Sie bitte schnellstmöglich vorzugsweise per Mail an:

Skf /Elisabeth-Zillken-Haus

Birgit Brittnacher

Dudweiler-Landstraße 109-111

66123 Saarbrücken

Mail: bewerbung@skf-saarbruecken.de